Menü

Managementkompetenz und ihre Teilkompetenzen

In der Führungskräfteentwicklung muss man drei Arten von zukunftsrelevanten Managementkompetenzen unterscheiden: (a) gestaltende Kompetenzen wie zum Beispiel Zielsetzung, Planung, Organisation und Kontrolle, (b) funktionalen Kompetenzen wie zum Beispiel Beschaffung, Marketing, Leistungserstellung, Vertrieb und Verwaltung sowie (c) personenbezogenen  Kompetenzen wie zum Beispiel das Beherrschen von unternehmerischen Techniken (Investitionsrechnung und Kundengewinnung), dem "richtigen" Umgang mit Menschen (Sozialkompetenz) oder die Beherrschung komplexer Zusammenhänge und Systeme (analytisches Denkvermögen und Problemlösung). Hinzu kommt der effektive Umgang mit Macht (Einflussnahme), ohne die man in keiner Organisation etwas bewegen kann. Die nachfolgende Grafik veranschaulicht diese Zusammenhänge zwischen Kompetenzen und Funktionen im Management. Eine Liste mit den häufigsten Management- und Führungskompetenzen folgt im nächsten Abschnitt.

Abbildung 2: Der Zusammenhang von Managementkompetenzen,
Managementfunktionen und Unternehmensfunktionen