Menü

Management- und Führungskompetenz in der Führungskräfteentwicklung

Definition: Managementkompetenz ist die Fähigkeit, sinnvolle Ziele zu setzen, die dazu am besten geeigneten Aktionen zu planen, verantwortungsvolle Entscheidungen zu treffen und die effiziente Umsetzung in Resultate (den Erfolg) zu kontrollieren. Bei (drohenden) Abweichungen von den erwarteten Ergebnissen kommen konsequente Gegenmaßnahmen hinzu.

Die Verantwortung für die erfolgreiche arbeitsteilige Gestaltung dieses Prozesses in Team tragen Führungskräfte. Die dazu notwendigen Fähigkeiten nennt man Führungskompetenzen oder Führungskompetenz. Sie ist Kernaufgabe der Führungskräfteentwicklung (systematische Auswahl und Förderung der am besten geeigneten Personen, die auch „Potenzialträger“ genannt werden).

Beispiele für Management- und Führungskompetenzen und deren valide Beurteilung enthalten die Seiten Managementkompetenzen und Führungskompetenzen.